Eine Nachbarin, die schräg gegenüber der Coppistraße 59 wohnt, berichtet von den Bauarbeiten und schwärmt von dem Ergebnis der Gebäudesanierung.